Die ersten fünf Glieder (Praxisanweisungen) sind:

1. Yamas – Umgang mit der Umwelt
2. Niyamas – Umgang mit sich selbst
3. Asanas – Umgang mit dem Körper
4. Pranayama – Umgang mit dem Atem
5. Pratyahara – Umgang mit den Sinnen

Die weiteren 3 Glieder (Königsweg und Umgang mit dem Geist) lauten:

6. Dharana – Konzentration
7. Dhyana – Meditation
8. Samadhi – innere Freiheit, Befreiung

(siehe auch unter Literatur)