Citta - Vritti - Nirodah

Yoga ist die Vereinigung des Bewusstseins im Herzen.
Im Herzen vereint, wird das Bewusstsein zur Ruhe gebracht;
dann verweilen wir in unserer wahren Natur - der Freude.
Zu anderen Zeiten identifizieren wir uns mit den Strahlen des Bewusstseins,
die fluktuieren und unsere Wahrnehmung von Leiden fördern.

-- Yoga Sutra, übersetzt von N.J.Devi

Yoga ist eine uralte, ehrwürdige Weisheitstradition über den Menschen und sein Eingebundensein in die Welt.

Yoga ist Schulung von Körper, Atem und Gedanken.

Yoga ist ein Weg der Selbsterforschung und der Selbsterkenntnis.

Yoga ist ein Spiel zwischen Atem, Energie und Körper.

Yoga ist die Vereinigung von Gegensätzen: Körper und Geist, Spannung und Entspannung, Bewegung und Ruhe, Tatkraft und Hingabe, Struktur und Kreativität, Geben und Empfangen, Bewusstsein und Materie, Purusha und Praktriti, Shiva und Shakti, Gott und Schöpfung.

Yoga ist die Kunst, mit dem Herzen zu fühlen.

Yoga ist Leben und Wandel.

Yoga ermöglicht jedem Menschen auf einfache, fühlbare und nachprüfbare Art, Alltag und Spiritualität miteinander zu verbinden und zu leben und kann das innere Feuer der Transformation wecken.

 
Hinweise zum Thema Datenschutz auf Yoga Shantam.