Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Anmeldung

    • Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular und ist verbindlich mit der Bezahlung.
    • Sollte sich ein Teilnehmer zu einem Kurs oder Seminar verbindlich anmelden und dann nicht erscheinen bzw. während des laufenden Kurses absagen wird die Teilnahmegebühr einbehalten. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit einen Ersatz zu stellen. Nach Absprache besteht die Möglichkeit, gegebenfalls an einem späteren Kurs teilzunehmen.
  2. Kurse und Gebühren

    • Die Kurse werden als Blockkurse in kleinen Gruppen (4 - 7 Teilnehmer) angeboten. Der Kursbeitrag richtet sich nach der Länge des Blockunterrichtes auf der Grundgebühr von 17,50 € / 90 Minuten (bei 8 Unterrichtseinheiten entspricht dies einem Betrag von 140,- €).
    • Der Preis für eine Probestunde beträgt 7 Euro.
    • Der Einstieg in einen laufenden Kurs kann nach Absprache erfolgen.
    • In Ausnahmesituationen (z.B. Schichtarbeit) können erfahrene Teilnehmer für 19 € ohne einen festen Kursplatz am Unterricht teilnehmen so es freie Plätze gibt.
  3. Änderung des Kursangebots

    Die Betreiberin der Yogaschule behält sich in zumutbarer Weise vor, das Kursangebot zu ändern.

  4. Kurszeiten

    Die Kurszeiten orientieren sich grob an den Schulferien von NRW und werden frühzeitig bekannt gegeben. An gesetzlichen Feiertagen findet kein Unterricht statt.

  5. Ferienangebot

    Ein vom laufenden Kursangebot unabhängiges Ferienangebot wird jeweils variabel gehandhabt und auf der Startseite der Homepage sowie per Mail angekündigt.

  6. Haftung

    • Der Yogaunterricht ersetzt keine Therapie und ist deshalb ungeeignet für Personen mit akuten psychischen oder körperlichen Beschwerden.
    • Jeder Teilnehmer ist für sein Wohlergehen im Kurs und für die Wahrung seiner körperlichen Grenzen selbst verantwortlich. Für den Unterricht relevante körperliche oder psychische Einschränkungen sind der Kursleitung mitzuteilen.
    • Für evtl. Verlust oder Beschädigung von Eigentum haftet der Teilnehmer selbst. Wertsachen können im Yogaraum deponiert werden.
  7. Krankheit

    • Des Kursteilnehmers: Für nicht wahrgenommene Stunden besteht kein Anspruchsrecht. Der Teilnehmer hat jedoch die Möglichkeit einen Ersatz zu stellen.
    • Bei kurzfristiger Absage eines Workshops oder eines Kursblocks (1 Woche vor Termin) erlauben wir uns 50 % der Workshopgebühr einzubehalten. Hat der Kurs schon begonnen ist der gesamte Kursbeitrag zu zahlen. Falls der Teilnehmer oder wir einen Ersatz stellen wird das Geld selbstverständlich zurückerstattet.
    • Der Kursleiterin: Für ausgefallene Stunden seitens der Yogalehrerin, die aufgrund höherer Gewalt nicht stattfinden können, ist diese bemüht, eine qualifizierte Ersatzkraft oder Ersatztermine anzubieten. 
  8. Krankenkassen

    Gesetzlich versicherte Kursteilnehmer erhalten am Ende des Kurses nach einer Anwesenheit von mindestens 80 % eine Teilnahmebescheinigung zur Kostenrückerstattung nach den Richtlinien der Zentralen Prüfstelle für Prävention.

Impressum

Daniele Weiler (freiberufliche Yogalehrerin)

Dammstraße 43
52066 Aachen
Telefon: 0241 - 430 86 41
Mobil: 0176 - 64 10 15 98
Internet: www.yoga-shantam.de

Steuer-Identifikationsnummer: 59/829/360/478

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Verantwortlich für das Design der Webseite ist Sandra Manstein.
Verantwortlich für die technische Realisation ist Thomas Düssel.